Anlaufstellen


Das Sozialdezernat der Landeshauptstadt Wiesbaden ist für die Versorgung und Betreuung von geflüchteten Menschen die erste Anlaufstelle. Für Menschen aus der Ukraine, die in Wiesbaden Schutz und Zuflucht suchen, laufen die Vorbereitungen im Sozialdezernat auf Hochtouren.

Landeshauptstadt Wiesbaden
Die ukrainische Fahne in Gelb und Blau.
Die ukrainische Fahne in Gelb und Blau.© wiesbaden.de

Die wichtigsten Anlaufstellen für Hilfeleistungen

  1. Aufenthaltsrechtliche Fragestellungen:
    Bitte wenden Sie sich schnellstmöglich mit Ihren Personendaten, am besten mit einem Scan/Foto der vorhandenen Ausweisdokumente, per E-Mail an ukraine@wiesbaden.de.
    Das ist das Postfach der Ausländerbehörde.
  2. Bezug von Sozialleistungen, auch Absicherung im Krankheitsfall
    Bitte senden Sie eine E-Mail mit ihren Personendaten an die Mailadresse der Materiellen Hilfen für Geflüchtete asylblg@wiesbaden.de.
    Die Kolleg*innen kümmern sich um mögliche Sozialleistungen.
  3. Unterbringung und Wohnraum
    Bitte hier bei Unterstützungsbedarf Kontakt per E-Mail mit dem Sozialleistungs- und Jobcenter über die E-Mail Adresse
    aufnahme-unterbringung@wiesbaden.de

Mehr Infos gibt es auf der Internetseite der Landeshauptstadt Wiesbaden


Du hast eine geflüchtete Person aufgenommen?

Falls du selbst jemanden aufgenommen hast und sie dabei unterstützen willst anzukommen, haben wir hier eine Checkliste erstellt: